Search Results for architektur-und-betrieb-von-rechensystemen

... die Effektivität vorsorglicher Redundanz für die Architektur von Rechensystemen. 1. Einleitung Ausfalltoleranz ist einer der wichtigsten Aspekte beim Betrieb von Rechenanlagen und beim Entwurf von Rechnerarchitekturen ( 1, S. 2 ].

Author: H. Wettstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642693946

Category: Computers

Page: 391

View: 839

DOWNLOAD & READ
2013-03-12 By H. Wettstein

Das TAS - Netz 2.1 Einige grundlegende Begriffe und Annahmen In dem RN sind die Knoten Rechensysteme oder Gruppen von Rechensystemen , die in einem lokalen Rechnernetz vereinigt sind , das seinerseits im RN als ein einziger Knoten ...

Author: H. P. Louis

Publisher: Vde-Verlag

ISBN: CHI:27333297

Category: Computer architecture

Page: 375

View: 920

DOWNLOAD & READ
1986 By H. P. Louis

Author: Uwe Kastens

Publisher:

ISBN: UCAL:B4256229

Category: Computer architecture

Page: 405

View: 364

DOWNLOAD & READ
1988 By Uwe Kastens

Architektur Die Architektur (im obigen Sinn) festzulegen, heißt die Menge von äußerlich erfaßbaren Systemeigenschaften so zu wählen, daß die Anforderungen in sie bestens eingebettet werden. Auch hierfür gibt es Gütekriterien [Blaauw G ...

Author: G. Zimmermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642676079

Category: Computers

Page: 286

View: 557

DOWNLOAD & READ
2013-03-07 By G. Zimmermann

Band 78: Architektur und Betrieb von Rechensystemen. 8. Gl-NTGFachtagung, Karlsruhe, März 1984. Herausgegeben von H. Wettstein. IX, 391 Seiten. 1984. Band 79: Programmierumgebungen: Entwicklungswerkzeuge und Programmiersprachen.

Author: Fevzi Belli

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642456282

Category: Computers

Page: 389

View: 909

DOWNLOAD & READ
Dieser Band enthält die 38 Beiträge der 3. GI/ITG/GMA-Fachtagung über "Fehlertolerierende Rechensysteme". Unter den 10 aus dem Ausland eingegangenen Beiträgen sind 4 eingeladene Vorträge. Insgesamt dokumentiert dieser Tagungsband die Entwicklung der Konzeption und Implementierung fehlertoleranter Systeme in den letzten drei Jahren vor allem in Europa. Sämtliche Beiträge sind neue Forschungs- oder Entwicklungsergebnisse, die vom Programmausschuß der Tagung aus 70 eingereichten Beiträgen ausgewählt wurden.
2012-12-06 By Fevzi Belli

... D. Tavangarian, K. Waldschmidt Ein Assoziativprozessor auf der Basis eines modularen voll parallelen Assoziativspeicherfeldes NTG/GI-Fachtagung "Architektur und Betrieb von Rechensystemen", Stuttgart 1986, S. 84-99 STR) M. Strugala, ...

Author: Winfried Görke

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642750021

Category: Computers

Page: 390

View: 127

DOWNLOAD & READ
Dieses Buch enthält die Beiträge der 4. GI/ITG/GMA-Fachtagung über Fehlertolerierende Rechensysteme, die im September 1989 in einer Reihe von Tagungen in München 1982, Bonn 1984 sowie Bremerhaven 1987 veranstaltet wurde. Die 31 Beiträge, darunter 4 eingeladene, sind teils in deutscher, überwiegend aber in englischer Sprache verfa€t. Insgesamt wird durch diese Beiträge die Entwicklung der Konzeption und Implementierung fehlertoleranter Systeme in den letzten zwei Jahren vor allem in Europa dokumentiert. Sämtliche Beiträge berichten über neue Forschungs- oder Entwicklungsergebnisse.
2012-12-06 By Winfried Görke

1983 Band 61 : Messung, Modellierung und Bewertung von Rechensystemen. 2. Gl/NTG-Fachtagung, Stuttgart, Februar 1983. ... Band 69: Betrieb von DN-Systemen in der Zukunft. ... 1984 Band 78: Architektur und Betrieb von Rechensystemen. 8.

Author: Joachim Laubsch

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642465468

Category: Computers

Page: 282

View: 928

DOWNLOAD & READ
2012-12-06 By Joachim Laubsch

Informatikfachberichte 54, Springer Berlin 1982 [IFB 84a] Architektur und Betrieb von Rechensystemen, H. Wettstein (ed.), Informatikfachberichte 78, Springer Berlin 1984 [IFB 84b] Fehlertolerierende Rechensysteme, K.-E. Grosspietsch, ...

Author: A. Avizienis

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783709188712

Category: Computers

Page: 465

View: 830

DOWNLOAD & READ
For the editors of this book, as well as for many other researchers in the area of fault-tolerant computing, Dr. William Caswell Carter is one of the key figures in the formation and development of this important field. We felt that the IFIP Working Group 10.4 at Baden, Austria, in June 1986, which coincided with an important step in Bill's career, was an appropriate occasion to honor Bill's contributions and achievements by organizing a one day "Symposium on the Evolution of Fault-Tolerant Computing" in the honor of William C. Carter. The Symposium, held on June 30, 1986, brought together a group of eminent scientists from all over the world to discuss the evolu tion, the state of the art, and the future perspectives of the field of fault-tolerant computing. Historic developments in academia and industry were presented by individuals who themselves have actively been involved in bringing them about. The Symposium proved to be a unique historic event and these Proceedings, which contain the final versions of the papers presented at Baden, are an authentic reference document.
2012-12-06 By A. Avizienis

Band 78: Architektur und Betrieb von Rechensystemen. 8. Gl-NTGFachtagung, Karlsruhe, März 1984. Herausgegeben von H. Wettstein. IX, 391 Seiten. 1984 Band 79: Programmierumgebungen: Entwicklungswerkzeuge und Programmiersprachen.

Author: Hans-Jörg Kreowski

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783662096918

Category: Computers

Page: 253

View: 790

DOWNLOAD & READ
2013-06-29 By Hans-Jörg Kreowski

Band 78: Architektur und Betrieb von Rechensystemen. 8. Gl-NTGFachtagung, Karlsruhe, März 1984. Herausgegeben von H. Wettstein. IX, 391 Seiten. 1984. Band 79: Programmierumgebungen: Entwicklungswerkzeuge und Programmiersprachen.

Author: Herbert Stoyan

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642733857

Category: Computers

Page: 153

View: 920

DOWNLOAD & READ
Dieses Buch enthält die schriftlichen Ausarbeitungen von Vorträgen, die am 9. Oktober 1986 auf einem Workshop über Reason Maintenance gehalten worden sind. Der Begriff Begründungsverwaltung als Übersetzung von Reason Maintenance soll die Gleichzeitigkeit der Aspekte der Speicherung und Aufbewahrung der Begründungen und der Erhaltung der Gültigkeit von Aussagen auf Grund der gültigen Begründungen ausdrücken. Reason Maintenance ist eine Fortführung und Verallgemeinerung von Truth Maintenance. Truth-Maintenance-Systeme sind Programmsysteme, die Speicher von Aussagen realisieren, die weitgehend nur auf aussagenlogischer Ebene formalisiert sind. Sie verwalten Aussagenmengen und ihre Bewertungen. Annahmen und einfache Konsequenzen aus ihnen werden in einer Weise aufbewahrt, da€ eine widerspruchsfreie Aussagenmenge zu jedem konkreten Zeitpunkt erkennbar ist. Die Technik, mit der dieses Ziel erreicht wird, besteht in der Repräsentation der Beziehungen zwischen den Aussagen und in der Aufbewahrung der Prämissen, Implikationen und Schlu€regeln, die zur Ableitung einer bestimmten Aussage verwendet worden sind. Der Zweck dieser Systeme ist demnach Konsistenzerhaltung durch Begründungsverwaltung. Die vorliegenden Arbeiten repräsentieren den deutschen Wissensstand auf diesem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz unter Betonung des Ansatzes von de Kleer. Damit führt dieser Band den Leser an wesentliche aktuelle Forschungsergebnisse heran.
2013-03-07 By Herbert Stoyan